Abstimmungen vom 12. Februar 2017

Quellen: Schweizerische Bundeskanzlei, Statistisches Amt des Kantons Zürich, Stadtkanzlei Zürich
Alle Angaben ohne Gewähr


Eidgenössische Vorlagen

Vorlage

Parole

Ergebnis

#1

Bundesbeschluss vom 30.09.2016 über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration

Nein

Volk: 60,4% Ja · 39,6% Nein
Stände: 15⁴/₂ Ja · 5²/₂ Nein

#2

Bundesbeschluss vom 30.09.2016 über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr

Ja

Volk: 61,9% Ja · 38,1% Nein
Ständemehr nicht erforderlich

#3

Bundesgesetz vom 17.06.2016 über steuerliche Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz (Unternehmenssteuerreformgesetz III)

Ja

Volk: 40,9% Ja · 59,1% Nein
Ständemehr nicht erforderlich


Kantonale Vorlagen Zürich

Es gelangten keine kantonalen Vorlagen zur Abstimmung


Städtische Vorlagen Zürich

Vorlage

Parole

Ergebnis

#1

Volksinitiative „Faires Wahlrecht für Züri – jede Stimme zählt!“

Nein

38,3% Ja · 61,7% Nein

#2

Konfliktvermittlung und Hilfe im öffentlich zugänglichen Raum, Gemeindebeschluss

Nein

79,4% Ja · 20,6% Nein

#3

Neubau Schulanlage Pfingstweid, Escher-Wyss-Quartier, Objektkredit von 29,4387 Millionen Franken

Ja

88,1% Ja · 11,9% Nein